Drake Buccaneer nun offiziell angekündigt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Drake Buccaneer nun offiziell angekündigt

      CIG hat nun den Drake Interplanetary Buccaneer offiziel bestätigt.
      Und möchte der Community die möglichkeit geben ihnen Referenzbilder zu schicken, die dann als mögliche Inspirationsquellen genutzt werden können.
      Mit der Planung wurde bereits begonnen, so stehen bereits einige Eckdaten fest.
      • Einsitzer ohne Interieur
      • Schnell und wendig, erreicht nicht die Geschwindigkeit von reinen Rennschiffen, lässt sich aber bei hohem Tempo gut steuern
      • Ungefähr die größe der Sabre
      • Soll die Cutlass oder Caterpillar als Eskortjäger Unterstützen
      • Extrem verlässlich, überaus einfach zu warten/unterhalten
      • Details zur Bewaffnung werden erst enthüllt, wenn das Konzept steht


      forums.robertsspaceindustries.…aneer-reference-images/p1

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Ghostmast0r ()

    • So es gibt einige "neue" Infos von Matt Sherman zur Buccaneer,
      ok neu kann man bei einem Post der fast einen Monat alt ist kaum noch sagen. ^^
      Aber ich wurde erst gestern darauf aufmerksam gemacht.
      forums.robertsspaceindustries.…/6471281/#Comment_6471281



      CIG Matt Sherman schrieb:


      So to close out, again, thank you to everyone who participated. And to
      keep people a bit more sated in terms of real information, here are a
      few quick bits of information on the Buccaneer:
      • It is planned to have the ability to carry/move cargo, it just doesn’t sit inside the ship.
      • While it would have the same size footprint as a Sabre, it won’t be filling as much of that space.
      • Its biggest weapons are all planned to allow a full 360 rotational arc from their mount.
      • It’s prompting more active exploration and design into fake-component containers for cargo.



      • Die Buccaneer kann Fracht transportieren, der Frachtraum befindet sich aber nicht im inneren des Schiffes. (ähnlich der Aurora)
      • Sie wird eine ähnliche Größe wie die Sabre haben, aber nicht so viel Raum ausfüllen. (schlanker, weniger Trefferfläche)
      • Ihre größten Waffen sind alle mit einem 360° Rotations-/Feurer-bereich geplant.
      • Sie denken über Schmuggel möglichkeiten nach, die wie Halterungen für Komponenten aussehen. (Wenn ich das richtig verstehe)


      Hört sich für mich wie eine größere und stärker bewaffnete Mustang Alpha an.
      Der Frachtraum könnte abkoppelbar sein, so das man für den Kampf oder Flucht schneller und wendiger ist.
      Auch der 360° Feuerbereich hört sich für eine Flucht recht nützlich an.
    • "Fake-component containers for cargo" klingt für mich nach Containern mit doppelten Boden oder so. Oben drauf die legale Ware, in einem versteckten Fach die Schmuggelware. Wobei, wenn ein Schiff schon vom Design her dafür ausgelegt ist, kommt sicher niemand auf die Idee, sich die Fracht genauer anzusehen... ;)

      “As for me, I am tormented with an everlasting itch for things remote. I love to sail forbidden seas, and land on barbarous coasts.”
      – Herman Melville, Moby-Dick