CitizenCon 2015

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Also ich bin auch mal gespannt, ob Sie diesesmal etwas neues zeigen werden. Auf dem Event in Köln gab es zwar einige wirklich gute Sachen zu sehen, aber was bahnbrechendes war jetzt schon länger nicht mehr dabei.

      Auch die erste Version des Social Moduls fande ich eher so ein Hinhalte-Update, lass uns mal ne Map veröffentlichen wo sie einbisschen rumalufen können. Naja ich hoffe mal der Stream wird einigermaßen laufen, beim Rest lasse ich mich Überraschen.
    • Jarden schrieb:

      Also ich bin auch mal gespannt, ob Sie diesesmal etwas neues zeigen werden. Auf dem Event in Köln gab es zwar einige wirklich gute Sachen zu sehen, aber was bahnbrechendes war jetzt schon länger nicht mehr dabei.

      Auch die erste Version des Social Moduls fande ich eher so ein Hinhalte-Update, lass uns mal ne Map veröffentlichen wo sie einbisschen rumalufen können. Naja ich hoffe mal der Stream wird einigermaßen laufen, beim Rest lasse ich mich Überraschen.
      Beste war eh, dass wir beide draußen auf der Bierbank saßen und den Stream auf dem Handy geschaut haben xD
    • Tacryll schrieb:

      Jarden schrieb:

      Also ich bin auch mal gespannt, ob Sie diesesmal etwas neues zeigen werden. Auf dem Event in Köln gab es zwar einige wirklich gute Sachen zu sehen, aber was bahnbrechendes war jetzt schon länger nicht mehr dabei.

      Auch die erste Version des Social Moduls fande ich eher so ein Hinhalte-Update, lass uns mal ne Map veröffentlichen wo sie einbisschen rumalufen können. Naja ich hoffe mal der Stream wird einigermaßen laufen, beim Rest lasse ich mich Überraschen.
      Beste war eh, dass wir beide draußen auf der Bierbank saßen und den Stream auf dem Handy geschaut haben xD
      Ja drinnen war es ja auch nicht mehr auszuhalten bei der Hitze.
    • Abend, mal eine kurze Frage zum Beginn der Veranstaltung. Bei euch wie auch bei RSI läuft ja ein Countdown. Ein Countdown zeigt meines Erachtens ja immer die Zeit bis zum Beginn, ohne Berücksichtigung von Zeitzonen oder ähnliches auf. Denn eine Stunde hat ja nun mal 60min.
      Bei RSI heißt es, das Event beginnt in 20 Stunden und hier heißt es, das es in 22Stunden startet. Woher kommen die 2 Stunden?
      Glaube 21UHr für Deutschland gelesen zu haben.

      MfG -Tom-
    • Was für ein Stream, zwar kein FPS Modul release aber alles was präsentiert wurde ist / wird großes Kino. :thumbsup: Und damit ist nicht nur der "Squadron 42" Trailer gemeint in dem man sieht wer als Charakter dabei ist, nicht nur ein Star wie Mark Hamil. Dazu das Into, oder war das ein Film? 8o Für mich die beste Präsentation und übertraf sogar die 24 Stunden Streams.


      Squadron 42 - Gary Oldman Interview

      Squadron 42: Behind the Scenes

      Squadron 42: Facial Animation Technology

      Squadron 42: Bishop Senate Speech

      Star Citizen - Star Map

      Star Citizen Alpha 2.0: Press Demo

      Star Citizen: The Story so Far



      Ach so, der Stream wurde von rund 31.500 angeschaut, wohl weit aus mehr Menschen als "Line of Defense" spielen. ;)
    • Fand die Vorstellung an sich auch super.
      "Leider" wurde wieder nur viel gezeigt , das spielt den Kritikern wieder sehr stark in die Hände. Vor allem das Line up der Schauspieler in SQ42.

      Ein neues Gamepackage um € 2400

      Eine extra Website für SQ42 wo man es vorbestellen kann und als Release 2016 geliefert bekommt.
      Dazu ein Squadron 42 Package was 1 zu 1 das bereits vorhandene Starterpaket darstellt nur mit grünem Anstrich.

      Star Citizen Alpha 2.0 kommt mit FPS und Mini PU zusammen (soon)


      Ich persönlich war von der Präsentation echt überzeugt, mal sehen wie es die Medien aufnehmen....

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Janmaster ()

    • GreyBrother schrieb:

      Über den Sale bin ich etwas enttäuscht. Da fand ich den letztes Jahr besser von der Auswahl her.

      Ansonsten aber sehr geiler Stream, sehr nice.
      Da würde ich einfach auf den Anniversary Sale warten. Bei allem, was ihnen Geld einbringt, knausern sie ja bekanntlich nicht allzu sehr.


      Die Präsentation fand ich allgemein sehr gut. Dass an 'Substantiellem' nicht allzu viel zu erwarten war, war ja vorher bereits recht klar. Insofern bin ich ehrlich gesagt sogar mit der Starmap positiv überrascht, die ich ebenfalls noch nicht erwartet hätte. Die haben sie meiner Meinung nach aber sehr gut und stimmig hingekriegt, und auch die weiteren kleinen Aufpolierungen der Website lassen da ja auf Weiteres von Turbulent hoffen.

      Begeistert bin ich von der Cast-Auswahl neben den beiden Oldies und safe bets Mark Hamill und John Rhys-Davies, obwohl wir ja bei den meisten die zugehörigen Rollen noch nicht kennen. Von Mark Strong über Andy Serkis und Craig Fairbass, bis zu Liam Cunningham (als Ser Davos Seaworth neben dem Imp und Bronn einem meiner absoluten Lieblingscharaktäre aus Game of Thrones) und dem Wiedersehen mit Gillian Anderson denke ich, da ist einiges dabei, was Potential hat, dem Projekt zum Gelingen zu verhelfen.
      Auch Gary Oldman scheint mir eine äußerst gelungene Besetzung für den Handlungstreiber Vice Admiral Bishop zu sein, der sich im Laufe der Kampagne IMHO wohl noch als recht ambivalent erweisen wird. Der kann das, der kann alles. Ich freu mich.

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von Nailhead () aus folgendem Grund: Edit Cast

    • Guten Morgen zusammen.

      Also ich war beeindrucjt und saß teils mit offenem Mund da.

      Für mich als wissenschaftler fand ich die Starmap sehr interessant auch die Rede im Senat hat mich mitgerissen es war für mich ehr ein Film als ein Spiel und das meine ich Positiv ich stand bei der Rede mit offem Mund da.
      Auch hat mich unsere große spontane TS Runde mit vielen Bekannten und unbekannte. Menschen erfreut und ich hoffe alle die da waren hatten ihren Spaß.

      Die Präsentation des Baby PUs war für mich auch sehr interessant troz der tatsache das wieder ver vergessen hat den aufzug hochzu fahren oder abzuschließen;) die raketen azs sicht des Turmschützen wirkten wie zwei Marschflugkörper.
      Auch die neue Innengestakktung sowie die Klangkulisse der Connstelation ist beeindruckend gewesen. :)



      Zum Sale:

      Die Sabre finde ich als AEGES Fan sehr interessant wenn auch kostspieleig.

      Die Idres einzeln hätte ich mir überlegt, aber als Packet ist es mir zu teuer für den zusätzlichen Beifang, den ich nicht möchte.


      Im großen und ganzen sage ich es war eine super Präsentation ohne große Probleme und mit vielen Wow und Gänsehaut Momenten für mich.

      Gruß Flexxe
    • Cpt. Adama schrieb:

      Flexxe schrieb:

      Die Sabre finde ich als AEGES Fan sehr interessant wenn auch kostspieleig.
      Da sie ja als äquivalent der Super-Hornet beworben wurde, ist der Preis eigentlich völlig i.O. - F7C-M im Package kostet auch mal eben 180$ ^^
      Die Sabre gibt es nur stand alone oder und sie hatte keine raketen soweit ich es sah.
      Gimbeltmount an den wings wurde wohl mit den plätzen am cockpit vertauscht xD