[GameStar.de] Escapist-Bericht erhebt schwere Vorwürfe, Roberts reagiert

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • [GameStar.de] Escapist-Bericht erhebt schwere Vorwürfe, Roberts reagiert

      [feedquote='Star-Citizen-News-Radio','http://star-citizen-news-radio.de/2015/10/gamestar-de-escapist-bericht-erhebt-schwere-vorwuerfe-roberts-reagiert/']

      Vielen Dank für den Link an  Tweety-SC und Alex Xeno!


      Von Manuel Fritsch

      In einem Report berichtet das Magazin The Escapist über das angeblich miserable Management bei Cloud Imperium Games und zitiert anonyme Aussagen von Ex-Mitarbeitern. Chris Roberts hat auf die Vorwürfe umgehend reagiert und bezieht Stellung.

      Star Citizen muss sich erneut harter Kritik entgegen stellen: das Magazin The Escapist hat Aussagen von angeblich neun ehemalige Mitarbeitern in einen Report gesammelt, der kein gutes Licht auf Roberts wirft. Falls die Aussagen stimmen sollten.

      Das Online-Magazin The Escapist hat einen Report über Chris Roberts‘ Firma Cloud Imperium Games veröffentlicht. In dem sehr umfangreichen Bericht werden Zitate von angeblich neun ehemaligen sowie aktiven Mitarbeitern des Star-Citizen-Studios veröffentlicht, die über das angeblich miserable Management, unzumutbare Arbeitsumstände und die finanzielle Schieflage des Projekts klagen. Chris Roberts hat auf diese Vorwürfe umgehend reagiert und bezieht in einem Blogpost sehr ausführlich Stellung.

      In einem Update hat die Autorin Lizzy Finnegan Roberts Antworten direkt in den ursprünglichen Report eingebunden, so dass dort Anklage und Verteidigung sehr übersichtlich im Kontext präsentiert werden. Da sich The Escapist komplett auf anonyme Quellen bezieht, können die Aussagen und Behauptungen der angeblichen Mitarbeiter derzeit nur als Gerüchte gesehen werden. In allen Fällen steht Aussage gegen Aussage. Natürlich dementiert Roberts alle Vorwürfe. Beweise kann der Bericht nicht aufzeigen.

       

      Den gesamten Artikel findet ihr auf GameStar.de

       

      Quelle: GameStar.de

      [/feedquote]