Gamescom Präsentation

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Gamescom Präsentation

      Hallo Leute.

      Wie ist eure Meinung von der Gamescom Präsentation?

      Ich war ja echt in ner anderen Welt.

      Abgesehen von Fehlern wie eine Treppe die nicht fertig war und ein paar glitches war es sehr rund und stimmig.

      Finde es toll das die Waffen wie in einem echten geschäft ausgestellt sind.

      Das Scaling war auch wunderbar. Die Raumstation wirkte wirklich riesig. Und auch das es ein Wrack zu finden gab fand ich sehr aufregend.

      Aber wie fandet ihr es?

    • Wie ich in nem anderen Thread geschrieben habe, hauen mich Demos leider nicht mehr um. Spieler selbst spielen lassen wäre cool gewesen.
      SC muss momentan echt mehr spielbaren Content bringen um ein echtes "nimm das, Smart" zu machen.

      Nichts desto trotz: Isch freu mir drauf :D
      /r/StarCitizenGerman

      Die Antwort auf die meisten Star Citizen Fragen: "Das Spiel ist noch nicht fertig, wir wissen es nicht."
    • Nun, sah schon ganz gut aus, aber Hypen würde ich das nun nicht. Vieles war vorher schon gesehen wie das Social Modul, wenn auch nicht bewegt. Die Charakter Animationen waren noch nicht wirklich sauber, aber das wird noch denke ich ^^ . Highlight für mich waren Multicrew und die Joysticks. Super Sache. 8o 8o

      Was die ganze [lexicon]Organisation[/lexicon] und Ablauf (Vor allem das anstehen später) angeht von dem Event sag ich nur, für mich persönlich als Langjähriger Eventgänger, Katastrophe X/ , Dort muss jedenfalls gebessert werden. Die Leute mussten nachher raus aus dem Ewerk da dieses nur bis um 2 Uhr gemietet war, da die letzten die an standen noch nicht dran gekommen waren :thumbdown: .
      Bei so einer Hitze auf solch engem Raum die ganze Präsentation zu stehen ist auch nicht optimal. Auch die Langen Anstellzeiten, so etwas kann definitiv schneller gehen, wenn vorne jemand steht der das ganze etwas koordiniert. ;)
      Nicht Falsch verstehen, das ist meckern auf hohem Niveau ^^ , aber ich hab es mir (war zum ersten mal da) etwas Professioneller vorgestellt. Da muss für die Zukunft dazugelernt werden, wenn das ganze größer wird und auch eine Citizencon nach Deutschland kommen soll.

      Man sollte auch evtl. über ein Event in einem Hotel mit Saal nachdenken, das wäre eher was für solche Größenordnungen und auch für die Zukunft. Da würde ich auch gerne mehr fürs event bezahlen :D
    • Mir hat das Event und die Präsentationen wieder gut gefallen, auch wenn es wieder den einen oder anderen Kritikpunkt gibt.

      Die Ingame-Präsentationen waren toll, auch wenn jetzt nichts dabei war, was man direkt hypen müsste. Cool sah es jedenfalls aus und es hat schön gezeigt, dass sich die einzelnen Teile und Mechaniken langsam zu einem Ganzen zusammenfügen. Spielbare Inhalte für uns wären natürlich besser, aber das kommt alles noch.
      Insofern: Fuck you Derek Not-so-Smart! ;)

      Die Präsentation der geplanten Joysticks war nett, mehr aber auch nicht. Den Touchscreen beim Stick halte ich für fehlplatziert, der wäre am Throttle wesentlich besser aufgehoben (Welche Hand kann man eher mal loslassen?). Und ob die Trackballs wirklich gut für die Steuerung der Geschütze funktionieren, bleibt abzuwarten.
      Unterm Strich dürfte es aber leider das übliche Plastikspielzeug sein, das Saitek die letzten Jahre schon verkauft. Und wahrscheinlich zu einem Preis, für den man auch eine Warthog bekommen würde.

      Die Schattenseiten waren (wieder mal) die chaotische Organisation, die unglaubliche Hitze in der Halle gepaart mit frechen Getränkepreisen und dass der frühere Einlass für Concierge/Subscriber mal wieder fürn Hugo war. Chaotisch organisierte Events machen sie ja irgendwie sympathisch, aber so langsam sollten sie es drauf haben. ;)

      Sollte ich nächstes Jahr wieder nach Köln fahren, spar ich mir das Anstellen und bleib bis kurz vor Beginn entspannt beim Wirten.

      btw: Beim informellen Treffen am nächsten Tag soll Chris Roberts gesagt haben, dass nächstes Jahr das letzte Event sein soll.

      “As for me, I am tormented with an everlasting itch for things remote. I love to sail forbidden seas, and land on barbarous coasts.”
      – Herman Melville, Moby-Dick