Welches Schiff ist was für mich?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Welches Schiff ist was für mich?

      Moin Moin an alle,

      wie der Titel schon aussagt, möchte ich wissen, welches Schiff was für mich ist.
      (Mein Hauptaugenmerk wird auf dem Raumkampf liegen. [Eskorten, Schutz, Überfälle etc.])

      Ich besitze derzeitig die Mustang Alpha, bin damit aber irgendwie nicht zufrieden.
      Nach den von mir gefundenen Informationen sollte diese sich als Fighter eignen, aber naja.
      Irgendwie ist es von der Bewaffnung nicht ausreichend für mich und andere Aufgaben kann sie meiner Empfindung nach wohl auch nicht richtig ausführen.
      (Personentransport nicht möglich bei dem Platz und nur die Möglichkeit ein kleines Lademodul anzubringen.)

      Nun hab ich mich etwas genauer umgeschaut und bin ab 2 Schiffen hängengeblieben die was für mich wären.
      Einmal die " ORIGIN 325A" und die "AURORA LN".

      Vielleicht kann mir ja jemand von euch bei der Entscheidung helfen oder mir weitere Schiffe die sich eignen würden zeigen.
      (Und vielleicht auch Anwendungsmöglichkeiten für die Mustang Alpha zeigen)

      Gruß
      Aldrian
    • Es kommt wirklich darauf an was du im Spiel später machen möchtest.
      Für den Raumkampf ist die Hornet ( am besten ist die Super Hornet gibt es aber zur Zeit nicht mehr ) wohl im Moment eines der besten Schiffe jedoch ist sie ohne Frachtraum also nur ein reiner Fighter aber als Begleitschutz ideal. Starke Schilde und gute Waffen. Die 325a ist auch keine schlechte Wahl sie ist wendiger und schneller als die Hornet aber die Bewaffnung und die Schilde sind etwas schwächer dafür hat sie einen Frachtraum mit 16 units.
      Evtl noch die Avenger ist auch ein Allrounder hat auch einen Frachtraum mit 32 units.
      Die Aurora LN würde ich dir nicht empfehlen damit hast du keinen Spaß als Fighter. Das ist genau so ein starter Pack wie deine Alpha.
      Du kannst auch deine Mustang Alpha in eine Mustang Delta erweitern wenn es wieder möglich ist ( zur Zeit geht das nicht nur bis zur Alpha Gamma was aber ein reines Rennschiff ist ). Die [lexicon]Cutlass[/lexicon] soll für Piraten sehr interesannt sein. Sie ist aber nicht so wendig wie ein Fighter man soll mit ihr aber entern können. Nimm dir Zeit und schau dir diese verschiedenen Schiffe an. Du musst aber bedenken, dass alles noch Alpha Stadium ist und sich die Ausstattungen der Schiffe bis zum Relase immer wieder ändern können und bestimmt auch werden.





      German Space Invaders
      Eine Ü30 Gang

      sn-lan.de/cms/gsi-home.html

    • Schon mal danke für die Antworten. :)

      Ich geh jetzt aber mal davon aus, das die 325a Waffen- und Schildtechnisch nicht ganz so unterlegen ist im vergleich zu einer Hornet? (Nur ein bisschen halt)

      Inwieweit würde sich die Avenger Waffen- und Schildtechnisch zur 325a und zur Hornet unterscheiden?

      Und die [lexicon]Cutlass[/lexicon] sieht auch sehr Interessant aus, die hatte ich gar nicht auf dem Schirm.

      Zum Aufrüsten der Mustang Alpha, das ist natürlich eine gute Möglichkeit, wenn es wieder verfügbar ist.
    • Ich als Mustang narr sehe das so :D
      Also wenn das Delta upgrade wieder kommen sollte, kann ich dir das nur empfehlen, Dann ist die Mustang ein Badass Fighter. Hätte sie noch bessere Schilde und Lenkraketen wäre sie den häßlichen Hornets ebenbürtig :P
      Ich hab auch schon eine Mustang omega mit 4 lenkbaren Waffen gesehen. sauflott und machte echt gut schaden.
      Also was den Dogfight angeht, finde ich Persönlich es Interessanter mit einer Mustang zu fliegen.
      Es befriedigt einen ungemein wenn die Hornets ihre Raketensalven auf dich feuern und man mit gegenmaßnahmen ausweicht und sie trotzdem ausschaltet :D

      Zwar nicht immer, aber immer öfter :whistling:
    • Ein wichtiger Aspekt ist auch ob du vor hast als Begleitschiff eines Trägers zu fungieren, oder ob du unabhängig sein willst. Wenn dem so ist solltest du darauf achten das dein Schiff einen Sprungantrieb besitzt und für Langstreckenflüge geeignet ist, das ist bei der Hornet nämlich nicht der Fall, zumal sich das Schiff zwar wunderbar zum Kampf eignet, aber für Personenflüge ungeeignet ist.

    • Eine kleine Ergänzung zur Hornet und dem Jump Engine - die Super Hornet hat sehr wohl einen Leaper Jump Engine. ;)

      Zum eigentlichen Frage kann man wohl, zumindest aus meiner Sicht, nur eine subjektive Meinung abgeben. Das ist halt Geschmacksache und vorrangig eine Frage in welcher Rolle man sich im "Verse" wiederfinden möchte. Für meinen Teil bin ein absoluter Hornet Ghost Fan. Da hat man es zwar im AC bei Battle Royale alles andere als leicht, aber so steigt auch der eigene Skill. :whistling: ^^
      In naher Zukunft wird auch wohl mit der Gladius dann neben der Hornet ein zweiter "reiner" Raumkampfjäger an den Start gehen (...sorry, die Mustang Delta ist für mich einfach nur ein nerviges, kleines Etwas .... :P ) . Die 300er Serie, Aurora, Mustang, Avenger sind aus meiner Sicht Multi-Role Schiffe, welche aber ordentlich Kampfkraft aufweisen. Die [lexicon]Cutlass[/lexicon] ist hier schon im Übergang zu den mittelgroßen Schiffen und putzt aber auch mit der richtigen Bewaffnung ordentlich was weg. :thumbsup: Aber dieses gilt für alle momentan flugfähigen Schiffe. Die richtige Bewaffnung, gepaart mit einem entsprechender Skill, lassen auch eine Aurora zu einem klaren Matchwinner werden. ;) ...und umgekehrt kann man auch mit einer Hornet ordentlich eins auf die Mütze bekommen, wenn man ihre Stärken nicht richtig einzusetzen weiß.
      Was aber davon unabhängig wunderbar bei Star Citizen funktioniert, um SEIN EIGENES Schiff zu finden, ist die Möglichkeit des "Meltings". Teste doch einfach nach und nach alle Schiffe mal für dich durch. Wenn du dir eh ein zweites kostenintensiveres Schiff zulegen willst, brauchst du dich ja nicht zwangsweise festzulegen. Kauf dir z. B. eine Stand Alone Hornet (Basisvariante 95,20 €) - dann testest du dieses Schiff ausgiebig an - danach "schmelzt" du es wieder in US$ ein, und du bekommst den Betrag gutgeschrieben. Als nächstes holst du dir z. B. die 325a, Avenger, oder ein anderes Schiff - antesten - einschmelzen. So kannst du neben den offiziellen Probetagen / -wochen (dieses Wochenende steht die [lexicon]Cutlass[/lexicon] zum Testen kostenlos zur Verfügung) in aller Ruhe DEIN Schiff finden.
      !!!!! Was ich jetzt aber nicht weiß, ist, ob die Mwst. auch mit eingeschmolzen und wieder gutgeschrieben wird !!!!! Vielleicht hat da jemand schon Erfahrungen mit gemacht.
      UND NOCH EINEN HINWEIS - :whistling: - mal läuft sehr schnell Gefahr ein Sammler zu werden. ;) So wuchs innerhalb von einem Jahr meine Flotte stetig an und umfasst zur Zeit 7 Schiffe (F7C-S Hornet Ghost, F7C-M Super Hornet, [lexicon]Cutlass[/lexicon] Black, Gladius, Aurora LX, Mustang Delta und die Freelancer MIS) und fast alle Waffen aus dem Voyeger Direct Store. :whistling:
      Dann wünsche ich dir mal viel Spass beim Testen und möge DEIN Schiff dich finden..... ^^

      See you in the Verse

    • Das mit dem SPrunantrieb hab ich garnicht auf dem Zettel gehabt, da muss ich nochmal drüber nachdenken.
      Welche Schiffe an sich haben denn einen Sprunantrieb bzw. woran erkenn ich es im Shop?

      Der AC ist zwar nett zum Testen, aber im fertigen Spiel möchte ich nur um PU rumdümpeln ^^
      Die [lexicon]Cutlass[/lexicon] werd ich dann mal testen.

      Es ist schon richtig, das ich am Ende danach entscheide welches Schiff eher zu mir und meinem Spielstil passt, aber es ist leider nicht immer ganz so ersichtlich, welche Klasse welches Schiff an sich erfüllt, bzw. es gibt verschiedene Quellen die immer was anderes angeben.
      Und soviel Gold wollte ich nicht ausgeben, das ich am Ende pleite bin ^^, aber ein bis zwei ordentliche Schiffe müssen schon sein ;D
    • Aldrian schrieb:

      Das mit dem SPrunantrieb hab ich garnicht auf dem Zettel gehabt, da muss ich nochmal drüber nachdenken.
      Welche Schiffe an sich haben denn einen Sprunantrieb bzw. woran erkenn ich es im Shop?


      Als erstes man kann alle Schiffe im PU später Erspielen . Ein Kaufen ist nicht nötig, es reicht das Kleinste Paket.
      Alle Schiffe außer den SUP Fighter ( z.b. der von der Conni ) können mit einem Sprungantrieb ausgerüstet werden.
      Das war am anfang anders Geplant wurde aber wieder abgeändert weil die Com gemault hat das die M50 oder §50R keinen
      hätte und sie diese Schiffe als Inforunner benutzen wollen.

      Die Avanger ist im moment OP und kaum zu zerstören.Die Aurora haben sie mit dem letzten Patch kaputt gepacht m.M. und zusätzlich ist
      sie Verbugt mal wieder.
      An der Avanger & Cuttlass werden sie nichts mehr machen da diese Modelle die die Conni mal wieder komplett überarbeitet werden.

      Grüße
    • Danke für die Info PrinzEugen - dass der Sprungantrieb jetzt für alle Schiffe (außer den SUP) nutzbar gemacht werden soll, war mir entgangen. Da hatte ich nach wie vor noch die Ursprungsinfo und habe mir den Kopf darüber zerbrochen, weshalb ein Ghost keinen hat, bzw. haben soll. Die Ghost soll ja schließlich infiltireren und da machte es für mich keinen Sinn, dass diese nur in einem begrenzten System operieren kann. Nochmals Danke - you made my day ;)

    • Naja ich bin selber mit dieser Entwicklung nicht zu frieden und finde das "Kampfschiffe " wie die Hornet keinen
      Sprungantrieb haben sollten und damit nicht ausgerüstet werden können.
      Diese Schiffen sollten und müssten Träger gestützt sein.
      Ich kann nur hoffen das Sie über den Spritverbrauch ihnen ein Klotz ans bein binden, habe keine
      Lust ständig mit einzelen Hornets zu tun zu haben oder über 5 Sprünge von einer verfolgt zu werden.

      Grüße
    • Der Mittelweg ist hier wohl der Schlüssel dafür, die breite Masse zufrieden zu stellen. So könnte ich mir bei einer Hornet z. B. vorstellen, dass diese nach jedem zweiten oder dritten Sprung bei einem Träger oder einer Station "auftanken" muss - eine [lexicon]Cutlass[/lexicon] hingegen kann z. B. größere Strecken an einem Stück überwinden. Oder der neue Langstreckenjäger könnte z. B. 10 Sprünge absolvieren, usw.
      Hier wird es wohl schon ein Balancing geben. Für mich ist es halt schon mal sehr positiv, dass man überhaupt springen kann.

    • Nochmals danke für die vielen Antworten.

      Das man keine Schiffe kaufen muss, sondern sich erspielen kann stimmt, aber ich bin mit der Mustang einfach nicht zufrieden, sie entspricht nicht meinen Bedürfnissen und wenn ich am Anfang lange ein Schiff spielen muss, was mir keinen Spaß macht, so macht mir das Spiel dann auch keinen Spaß.
      Deswegen möchte ich zumindest eine kleine Auswahl am Anfang haben.
      (So in Richtung: 1 Fighter, 1 Explorer, 1 Transporter)

      Was die Sprungantriebe angeht, da lass ich mich wirklich mal Überraschen, wie das gelöst wird.
      Es sollte schon so sein, das jedes Schiff die Möglichkeit hat, zu springen.
      Aber halt auch nicht so übertrieben, das man von jedem kleinen Schiff permanent verfolgt werden kann.
    • Aldrian schrieb:


      Deswegen möchte ich zumindest eine kleine Auswahl am Anfang haben.
      (So in Richtung: 1 Fighter, 1 Explorer, 1 Transporter)


      Gut dann sage ich mal meine Erfahrung:

      Wenn du ein " Multi " Schiff haben willst das auch Hart austeilen kann viel einstecken und selbst noch fliegt wenn es eigendlich nicht mehr fliegen sollte dann eine Aurora LN. Das teil kann 2x S3 & 2x S2 Waffen tragen und ein S3 Schild.

      Wenn du pure Feuerkraft haben willst, für andere im AC das Primär Ziel sein willst, dich mit Auroras anlegen willst und dich ärgerst das die manchmal einfach wild vor dir rückwärz vor dir her fliegen und sich nicht abschießen lassen wollen dann eine Hornet / Super Hornet.

      Wenn du Spass mit einen Schiff haben willst , die Zunge einer Hornet zeigen willst, ihr einfach wegfliegst mit 200 - 220 Sachen
      sie auskurfen willst dann eine Mustang Delta, die kann 4xS2 waffen tragen und ein S2 Schild.

      Wenn du nur noch wie eine nerfende Fliege um jedes Schiff fliegen willst mit Dauerfeuer dann eine M50 oder 350R.
      Die sind so schnell das sich die S Hornet Piloten beschwert haben weil sie auch so wendig sein wollen und sie diese M50 einfach nicht zu fassen bekommen :D .

      Entdecker:

      Abwarten bis die Varianten von der Avanger kommen, sonst vielleicht Freelancer DIS oder Conni aquilla wovon es auch ein Video Trailer gibt:


      Transport:

      Freelancer MAX oder Conni Taurus.

      Für die Freelancer Max gibt es einen Werbe Trailer ;) .



      Grüße