Arena Commander - Steht zum Download bereit

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Arena Commander - Steht zum Download bereit



      In der vergangenen Nacht wurde das Star: Citizen Dogfighting Module, auch Arena Commander genannt, veröffentlicht. Der eigentlich zuletzt angepeilte Release bereits am 29. Mai wurde damit nur um einige wenige Tage verpasst. Der Download von Arena Commander in Version 0.8 bringt etwa 12 Gigabyte (10.5 GB) auf die Waage. Die niedrige Versionsnummer deutet es schon an: Arena Commander ist noch nicht feature-complete. Für alle Backer sofort spielbar werden nur die beiden Singleplayer-Modi Free Flight und Vandum Swam sein. In Mehrspieler-Gefechte (Team Mode, Battle Royale) dürfen hingegen nur ausgewählte Unterstützer von Star Citizen eingreifen. Grund hierfür dürfte schlicht die nicht auf Anhieb zu bewältigende Serverlast sein.

      Ebenfalls noch recht überschaubar ist die in Arena Commander v0.8 schon zu Verfügung stehende Anzahl an flugbereiten Raumschiffen. Lediglich mit 300i, Aurora und Hornet kann bislang abgehoben werden. Wer keines dieser Schmuckstücke besitzt, darf aber natürlich trotzdem mitmischen und bekommt eines der drei genannten Schiffe zugeteilt. In den kommenden Wochen oder wohl eher Monaten soll Arena Commander dann nach und nach um weitere Features erweitert werden. Welche Änderungen v0.9 beinhalten wird, ist schon bekannt. Wann genau mit der Veröffentlichung der kommenden Arena Commander-Versionen zu rechnen ist, ist noch nicht abzusehen.



      Die Mindestanforderungen für Arena Commander sehen wie folgt aus: DirectX 11-kompatible Grafikkarte mit 1GB VRAM, Quad-core CPU und 8 GB RAM. Aussagekräftiger ist da schon, was Associate Producer Travis Day bereits vor einigen Wochen im Star Citizen-Forum zum Thema postete. Demnach sollte es schon ein Intel i7 4770k mit 16 GB RAM und einer Geforce GTX 680 oder besser sein, um so richtig Spaß mit Arena Commander zu haben. Im Idealfall sollte zusätzlich noch eine SSD im Rechner stecken.



      Quelle: PCGames
    • Ich sehe sie schon alle vor den Schirmen sitzen: UUUHHHHHH AAAAAAHHHH Fehlermeldung OOOOOHHH. Nein wird bestimmt super das Teil kanns kaum erwarten zuhause zu sein und Hand an meinen Joystick zu legen. Also das Peripherigerät. Also das was man wo reinsteckt damit man damit Spaß haben kann. Ach scheisse da komm ich jetzt nicht mehr raus egal wie man es beschreiben mag.