Großer Hauptplot

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Großer Hauptplot

      Allgemeiner Main Story Plot? 6

      Das Ergebnis ist nur für Teilnehmer sichtbar.

      Hallo liebe Sternenbürger.

      Aufgrund des baldigen erscheinens des DFM kam mir so der Gedanke das ich mal eure Meinung zu diesem Thema hören möchte.

      Ich dachte mir aufgrund eines Rp-Projekts zu Star Citizen wäre es ne tolle Idee eine Main Story Line aufzubauen wo sich alle RPler einklinken können. Dies würde in bestimmten Events enden die wir bespielen und die Main Story weiter vorrantreiben. Erste Ideen dazu existieren allerdings erstmal nur in meinem Kopf.

      Ich würde aber gerne von euch wissen, was haltet ihr von soetwas. Findet ihr diese Idee gut oder kompletten Schwachsinn?

      Hierzu habe ich eine Umfrage gestartet aber mich würde auch eure persönliche Meinung dazu interessieren. Vielleicht habt ihr auch Ideen dazu dann teilt sie uns mit.

      Vielen Dank schonmal im Vorraus.

    • Ich finde die Idee grundsätzlich gut, aber ich denke, dass es mit dem DFM dafür vielleicht zu früh ist. So etwas ist beim Social-Modul bzw. Planetside-Modul interessanter, wenn man seinen Charakter erstellen und in einer Bar rumlaufen kann.
      Und dann bleibt natürlich die Frage, ob RP so funktionieren wird, wie man es aus MMOs kennt.

      Oder bezog sich die Umfrage jetzt aufs Foren-RP? ;)

      “As for me, I am tormented with an everlasting itch for things remote. I love to sail forbidden seas, and land on barbarous coasts.”
      – Herman Melville, Moby-Dick

    • EIne Hauptstory Mainplot am Hauptserver zu betreiben ist mit unter schwierig und neigt dazu sich zu verlaufen da man selber zu wenig einfluß auf die Variablen haben kann bei eigenen Servern schaut dies anders aus.
      Was möglich wäre ist dass man den Hauptplot rein als Event ausgibt also das jeder Event auf den vorigen als Geschichte aufbaut als Hauptplot, unabhängig davon wie viel Hauptplotrp so zwischen durch gemacht wird sollten nur die Events dann als Canonisch für den Hauptplot gelten.

      Nachteil daran ist das so ein RP Event um die RPler bei der Stange zu halten mindestens 1x pro Woche stattfinden sollte außerdem muss jedes Event so gemacht werden das der Einstieg zu jedem Zeitpunkt bei jedem RP möglich sein kann.
      Was bedeutet dass wir mindestesn 1 Hauptwelt, Sternenbasis oder System benötigen welcher als zentraler RP Treffpunkt dient.
      Das wären mal die ersten Gedanken die man sich dazu machen sollte alles weiter kann erst dann besprochen werdne wenn das Socialmodul da ist, so sehe ich das zumindest.

    • Meine Idee diesbetreffend:

      Ein offener Plot wo jeder mitwirken kann und es auch mal überraschende Wendungen gibt. Der ganze Plot könnte sich weiterentwickeln und 1 mal im Monat (oder öfters je nachdem wie es sich entwickelt.) in einem festen Event gipfeln. Dies würde aber gewisse Mitarbeit und auch Logbücher usw. erforden damit sich interessenten einlesen können. Für eine einfachere berichterstattung liese sich das auch in die Radiosendung einbauen.

      Zum Plot selbst. Meine Idee dahinter ist das es den meisten Leuten schwerfällt den Antagonisten zu spielen. Jeder möchte ein Held sein auf die ein oder andere weise. Deshalb würde ich Trioptimum als zwielichtige Gesellschaft aufziehen. Wer das Foren RP mitliest weiß wie ich das jetzt ungefähr meine. Aus den Handlungen von Trioptimum würde sich dann etwas größeres entwickeln usw.

      Also da wir ja momentan nur das Dogfight Modul haben und sonst quasi nichts ausser der unsrigen Fantasie bringe ich momentan nur sehr kleine Steine ins Rollen bis ich ein ungefähres Bild der daran Beteiligten habe und auch den Zeitplan bis etwas wirklich greifbares in sicht ist.

    • [lexicon]Rhaven[/lexicon] ist jetzt nicht unbedingt ein Held, aber eher einer von den Guten. Naja, so einigermaßen... ;)
      Schade, dann werden wir wohl eher Kontrahenten als Geschäftspartner sein. ;)

      Die Idee selbst klingt soweit gut. Ob da wirklich jeden Monat ein Höhepunkt sein muss, sollte man eher nach Bedarf entscheiden. Wenn sich der Plot grad mal zäher weiter entwickelt, sollte man dem auch mehr Zeit lassen. Bzw. generell erst dann ein größeres Event planen, wenn der Plot sozusagen reif dafür ist.
      Mir persönlich ist da immer wichtig, dass kein Stress aufkommt. Ich hab da vielleicht weniger Zeit zum Spielen, als andere, und bin deshalb immer dafür, die Dinge flexibel zu halten. Soll ja nicht in Arbeit ausarten. ;)

      Für die Umsetzung gibt es momentan halt nicht viele Möglichkeiten. Solange der Arena Commander noch so pre-alpha und verbuggt ist, würde ich keine plotrelevanten Dinge damit ausspielen. Wirklich interessant wird es wohl erst mit dem Planetside/Social-Modul, also wenn man seinen Charakter erstellen, damit herumlaufen und mit anderen interagieren kann (hoffentlich mit den MMO-üblichen Chatkommandos).
      Bis dahin bleibt wohl nur Foren-RP. War zwar nie so mein Ding, aber das könnte man sich ja mal anschaun. ;)
      Jedenfalls sollten dafür ein paar Grundregeln aufgestellt werden – also wie wird gespielt (Kettenroman oder klassisches RP in der Gegenwart und ohne Metainfos), wie oft man min. und max. was posten soll usw.

      Ich werd mal meine Kollegen fragen, ob da Interesse besteht.

      “As for me, I am tormented with an everlasting itch for things remote. I love to sail forbidden seas, and land on barbarous coasts.”
      – Herman Melville, Moby-Dick

    • Ich bin dem Rollenspiel grundsätzlich sehr gewogen, acht Jahre intensives Gnolle und andere Fabelwesen zu verhauen, haben dabei so ihre Spuren hinterlassen.

      Anders als dort sehe ich einen stark limitierenden Faktor auf das Rollenspiel-Geschehen hinzukommen, es gibt nicht mehr den Skill der Spielfigur, der Skill des Spielers ist entscheidend. Also wird sich das mit den Helden in strahlend weißem Raumjäger eh ziemlich schnell in Luft auflösen und mit zerbeulten Blechkisten ist vielleicht nicht so gut Staat zu machen (bezieht sich auf die Einschätzung meiner Fähigkeiten...).

      Die Idee des Foren-RP habe ich ja auch schon mal angetestet, hier kommen Weiterungen jedoch ein wenig langsam. Ketzerisch würde ich mal behaupten, es fehlen einige (echte) weibliche Member, die ein gewisses Flair verbreiten könnten. Gibt es eigentlich Mädels, die SC spielen oder ist das eine einzige Männerdomäne???

      Also, ich bin dabei, spieltechnisch eh für alles offen.

      Solomon McDougle
    • Die ideen zum hauptplot verdichten sich. Gewissermaßen ist er in meinen augen schon mit der bergung der tuterion gestartet. Somit ist das der punkt von dem der hauptplot ausgeht.

      Mich würde interessieren wer sich zukünftig gerne mit seiner company daran beteiligen würde. Es gäbe da ein paar sachen zu besprechen für das bessere planen zukünftiger events.