PAX EAST Livestream Bericht Teil 1

    • PAX EAST Livestream Bericht Teil 1

      Nachdem Chris Roberts alle begrüßt hat und sich bei allen bedankt hat, wird uns ein Video zum Einstieg gezeigt. Zu sehen wie die Jungs aus dem Team am DFM gearbeitet haben und welche Probleme noch bis kurz vor dem Event zu bewältigen waren.

      So der erste Teil ist abgeschlossen. Chris Roberts hat uns das Dogfight Modul vorgestellt. Beim ersten Versuch hat er direkt seine Hornet in alle Teile zerlegt, beim zweiten Versuch ist das Spiel dann hängen geblieben. Doch aller guten Dinge ist drei. Im dritten Anlauf hat dann alles geklappt und Chris konnte uns alle wichtigen Aspekte des Dogfights zeigen. Besonders auf die G-Kräfte und die Auswirkungen auf den Piloten fand ich persönlich beeindruckend. Geht es zu schnell in die Kurven kann der Pilot auch das Bewusstsein verlieren und die Sicht wir eingeschränkt so das das Zielen schwierig wird.

      Nachdem er noch ein bisschen geflogen ist, zeigt er uns die nächsten Schritte die sie mit dem Dogfight Modul "Arena Commander" vorhaben.

      Zu Beginn sagt uns Chris Roberts das sie Planen das DFM für die Spieler Ende diesen Monats bzw. Anfang des nächsten Monats zu veröffentlichen. Das DFM wir auch ein Teil der Lore von Star Citizen sein. Das DFM ist quasi in Trainingssimulator für euren Piloten, ihr sollt von euerem Hangar aus diesen Simulator von Original Systems starten können. So hat auch das DFM einen Platz in der Welt von Star Citizen. Ich finde das dies eine sehr geile Lösung ist, um das Ganze auch in die Welt von Star Citizen zu integrieren.

      Hier die Werbung von Original Systems zum „Arena Commander“ Simulator:



      Original Systems präsentiert den heißesten Weltraum-Kampfsimulator aus dem Jahre 2944 „Arena Commander“ mit Fünf Spiel Modi ist der „Arena Commander“ das Nonplusultra bei den Dogfight Simulationen.
      • Free Flight
      • Battle Royal
      • Squadron Battle
      • Capture the Core (Capture the flag)
      • Vanduul Swarm (Hardcore Mode)
      So ist Abwechslung garantiert mit dem “Arena Commander” Dogfight Simulator!

      “Arena Commander“ bietet euch die folgenden Schauplätze an, um euch miteinander zu messen. „Dying Star of Pyros“ und „Broken Moon of Taranis”.



      „Fliegt die heißesten Schiffe im Universum“

      Durchstarten könnt ihr mit eurer RSI Aurora, lernt eurer eigenes persönliches Raumschiff zu steuern, ihr habt die volle Kontrolle. Alle Waffensysteme verfügbar: Laser, Raketen, Scanner und mehr!
      Die Origin 300i Serie: Elegant, stilvoll und tödlich! Detaillierte Raktenleitsysteme! Was du siehst, ist was du spielst!
      Die Anvil Hornet, schießt die Vanduul mit Maschinenkanonen und interaktiven Kanonentürmen ab! 100% zielgenaues Flugmodel, getestet von Squadron 42 Veteranen.



      Bestenlisten
      • Beweise das du der Beste bist!
      • Das Arena Commander Interface direkt auf ihrem MobiGlas.
      • Statistiken für jedes Spielmodi.
      • Spieler und Organisations Listen.
      • Erweitertes Datenblatt zu jedem Citizen.
      • Tägliches, wöchentliches, Monatliche und All-Time Ranking.


      Beides PvP und PvE
      • Es gibt mehr wie nur Spieler gegen Spieler!
      • Arena Commander ist nur ein kleiner Teil von Star Citizen.
      • Trainiert gegen die KI, spielt gegen eure Freunde oder messt euch weltweit mit den Spielern.
      • … oder genießt auch einfach nur euer Schiff!
      Zusätzliche Schiffs-Pakete
      • Neue „hyper-immersive“ Schiffe werden in Patches verfügbar sein, sobald sie für den Kampfeinsatz bereit sind.
      Das erste Update Paket für das DFM wir Arena Commander II: Revenge of the Vanduul sein und beinhaltet folgende Punkte.
      • Multi-Crew Schiffe: Constellation, Freelancer und mehr.
      • Single-Seat Schiffs Varianten.
      • KI Co-Piloten
      • In-Game kommunikations Möglichkeiten.
      Im zweiten Update zum Arena Commander: Heart of the Empire sind folgende Punkte geplant.
      • Mehr Umgebungsdetails wie Weltraumstationen und Bergbau Kolonien.
      • FPS Enter-Mechaniken
      • „Capture the Idris“ Modus (Entert die Idris)
      • Koordinaten mit doppelter Genauigkeit für größere Karten!
      Die anderen Module sollen nachdem die Updates für das DFM fertig sind folgen. Zunächst soll die Integration vom „Planetside Modul“ mit FPS Features folgen. Man soll dann auch schon von Terra nach Stanton reisen können und einen Gesetzlosen Weltraumstation besuchen können. So wird Star Citizen nach und nach zusammengeführt. Anschließend soll die Alpha von Squadron 42 folgen. Hier auch noch mal der Hinweis, das die geplanten Zeitpunkte subjektiv sind, weil es einfach ein riesiges Spiel werden wird. Also Leute habt Geduld.
      Dateien
      • df_slide11.jpg

        (168,2 kB, 129 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • df_slide12.jpg

        (205,83 kB, 123 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • df_slide13.jpg

        (156,76 kB, 123 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • df_slide14.jpg

        (185,47 kB, 121 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • df_slide15.jpg

        (192,43 kB, 120 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • df_slide16.jpg

        (203,56 kB, 115 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • df_slide17.jpg

        (187,49 kB, 118 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Na toll Jarden. Du bist schuld daran das ich jetzt die (achtung wortwitz) finger nicht mehr von meinem Joystick lassen kann und darauf hoffe das es bald da ist.

      Ein tolles Easteregg sind ja die namen der versionen für den arena Commander. Seht euch mal die beinamen von Wing Commander an und ihr werdet verstehen.

      Mir kommt da gerade ein netter einfall den ich ganz lustig finden würde.

      Stellt euch vor ihr seit in eurem Hangar und da steht der Simulator. Ihr setzt euch rein und der Bildschirm oder das VR Modul geht an. Dann kommt der Windows 95 Starfield Bildschirmschoner mit dem Arena Commander logo und darunter nur Insert Coin.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Clovis ()

    • Klasse Bericht, solide Präsentation. Bin gespannt wie es die anderen sehen, die sich die Präsentation reinziehen, denn in den offiziellen Foren kocht es derzeit etwas über. Zu hohe Erwartungen an eine Präsentation, wie ich finde. (an der RSI nicht ganz unschuldig ist).

      Trotzdem: Die G - Kräfte sind wunderbar umgesetzt, so habe ich als PvP Noob evtl. eine Chance gegen zu übereifrige Piloten die ihre Flugkünste unter Beweis stellen wollen ;)

      Die Grafik wirkt auch grandios, jedenfalls das was ich bisher gesehen habe. Und auch die Ankündigung das alles in die Welt von SC zu integrieren klingt logisch wie wundervoll. So sind die erlebten Simulationen kein "Abschnitt" sondern integraler Bestandteil einer "Gesellschaft".

      Einziger Kritikpunkt ist das Trägheitsmoment, das wirkte bisher noch etwas strange (wenn ich einen direkten Vergleich zu Space Engineer ziehen müsste), aber mehr kann man erst sagen wenn man selbst im Cockpit sitzt.

      Animationen sind gelungen, das PVR wunderbar (nicht für meine Grafikkarte ;) ) und auch der Rest erfreut mein Spielerherz.

      Anbei ein Lob und Dankeschön an Jarden, wer so spät noch Infos rausballern kann, in der Qualität, verdient Respekt ;)
    • Frustration gehört zu Weltraumsimulationen einfach dazu ohne dies wäre es keien echte Weltraumsimulation.

      Das mit den G-Kräften finde ich auch total klasse da muss man sich nämlcih zweimal überlegen welches Manöver man fliegt schade nur dassie den Start des DFM immer noch nicht FIX bennen können ich meine die Aussage "Ende diesen bzw. Anfang nächsten Monats" heißt unterm strich nur Ja es kommt aber erst dann wenn der grün Donnerstag auf einen blauen Montag fällt, hätte mir schon gewünscht das sie bei der Presentation zumindest eine Datumsgrenze setzen zb DFM erscheint spätestens am 05.05.2014 oder so.

    • ja hoffentlich gibt's da nen Auto Piloten "gg" ich glaub das ich da nur zerrschellen werde.... ;)
      doch wird schon spass machen bis jetzt hat mich da noch nichts endtäuscht was einem gezeigt wurde...
      nur ob das andocken manuell so leicht wird glaub ich nicht.
      das einzige was mir angst macht ist,hoffendlich braucht man nicht zig stunden für eine Mission die man beginnt und erfolgreich beenden möchte...
    • Also die eventuell aufkommende Frustration bezieht sich für mich persönlich auf häufige bzw. ständige Niederlagen beim dogfight. Womit das keine Kritik am Spiel darstellt, sondern sich auf meine Ungeschicklichkeit bezieht. Aber da habe ich Hoffnung, dass mir hin und wieder mal ein paar schlecht programmierte npc (oder Chris mit seinen gezeigten Flugkünsten) vor die Kanone fliegen und ich so auch mein Erfolgserlebnis habe. Davon ab gibt es ja noch viele andere Dinge zu tun die Spaß bringen. z.b. sich mit nem stealthy Informationrunner an den feindlichen Linien vorbeischmuggeln oder mit nem Aufklärer den Raum scannen und die feindlichen Positionen an die Kammeraden weiter geben. Da fällt mir ein, dass ich mich langsam mal bei ner Organisation bewerben sollte, damit ich jemanden habe an den ich was weiter geben kann.