Angepinnt Dogfight Systemanforderungen

    • Ich werde dir Heute abend mal die genauen FPS Werte von mir im Delux Hangar mit Eyefinity durchgeben du wirst sehen das ich nicht den Ansatz eines Problems bei Eyefinity haben werde.

      Was dein System betrifft, nette Zusammenstellung wobei du zugeben musst das die WaKü schon ein bischen unter Poseing fällt als unter sinnvoll den man kann das Ganze mit einer wesentlich günstigeren Heatpipe genauso schön Stabil und Kühl halten und hat dann nicht das Problem mit Kühlflüssigkeit und Druck im System dafür ist dein PC ein paar DB leiser als mit Heatpipe ^^.

      Achja was das Übertakten angeht auch wenn es sich auf einen dafür ausgelegt K CPU handelt ist dir hoffentlich klar dass dies das System "instabieler" macht, bei deiner Kühlung zwar nur um paar Prozent dennoch ist das ein Fakt.

    • So ich habe nun sämtliches durchgetestet, zur FPS Anzeige habe Fraps genommen, leider schaffe ich es nicht einen Screenshoot zu machen wo die Anzeige erhalten bleibt auf dem Bild steht immer eine große 0 (Null).

      Aber zu den Werten:

      (EYEFINITY R9 270X)
      Auflösung 5760*1080 very high = 22-28FPS (Einbruch beim Einsteigen in die Hornet runter auf 11 dann wieder stabiel auf 22)
      Auflösung 5760-1080 high = 31-35FPS (Einbruch beim Einsteigen in die Hornet runter auf 24 dann wieder stabiel auf 30)

      ohne Eyefinity
      Auflösung 1920*1080 very high = 34-55FPS (hat die größte schwankungsbreite und auch die größten Einbruchszahlen bei der Hornet ebenfalls runter auf 24 beim Einsteiggen)

      Zusätzlich habe ich dann noch den Star Swarm Stresstest gemacht, hier die ergebnise, allerdings nur in 1920*1080 da Eyefinity nicht direkt unterstützt wird also vom FPS Wert kann ein drittel abgezogen werden.

      Extrem High - Attract
      Test Duration: 360 Seconds
      Total Frames: 6687
      Average FPS: 18.57
      Average Unit Count: 3944
      Maximum Unit Count: 5466
      Average Batches/MS: 664.63
      Maximum Batches/MS: 1091.58
      Average Batch Count: 38288
      Maximum Batch Count: 202725

      High - Attract
      Test Duration: 360 Seconds
      Total Frames: 9801
      Average FPS: 27.22
      Average Unit Count: 3917
      Maximum Unit Count: 5390
      Average Batches/MS: 457.28
      Maximum Batches/MS: 1052.19
      Average Batch Count: 18469
      Maximum Batch Count: 61445

      Extrem High MANTEL - Attract
      Test Duration: 360 Seconds
      Total Frames: 14339
      Average FPS: 39.83
      Average Unit Count: 4314
      Maximum Unit Count: 5414
      Average Batches/MS: 1025.20
      Maximum Batches/MS: 4409.32
      Average Batch Count: 28230
      Maximum Batch Count: 166611

      High MANTEL - Attract
      Test Duration: 360 Seconds
      Total Frames: 16558
      Average FPS: 45.99
      Average Unit Count: 4287
      Maximum Unit Count: 5698
      Average Batches/MS: 650.15
      Maximum Batches/MS: 5184.36
      Average Batch Count: 14708
      Maximum Batch Count: 99692

      So ich hoffe das Thema ist damit ein für alle mal geklärt, wie ihr seht ist eien R9 270X absolut ausreichend um Star Citizen mit Eyefinity zu spielen, ich reiche dann gerne noch weitere Daten noch sobald das DFM vorhanden ist.

    • Ano schrieb:

      Moin, bitte jetzt langsam wieder zum eigentlichen Thema zurückkehren eure Systeme könnt ihr gerne in einem separaten Hardware Thread bewerten und auch gerne ausführlich diskutieren.


      Der Thread heißt: "Dogfight Systemanforderungen"

      Das passt hier wunderbar rein, da jeder sehen und nachvollziehen kann, welche Hardware WAS bereits schafft. Um was geht es denn sonst hier?
      Spekulationen ohne Handfestes? Du dann benenn den Thread gleich in " Glaskugel -Systemanforderungen " ... Spekulationen, obwohl hier 2 Leute sind, wo man Vergleichen kann, ist doch gerade förderlich für das Thema!

      @QuentinValen,

      der Deluxe Hangar ist im REINSTEN CPU-Limit. Der benötigt nicht soviel GPU-Leistung wie der Discount-Hangar (GPU-Limit), vergiss das nicht! Meine CPU ist im Deluxe bei 70-80% Auslastung im Descount bei 44%... dort langweilt die sich zu Tode, die GPU hingegen schwitzt ordentlich. Was sie im Deluxe nicht tut, da langweilt sich die GPU.
      Der Star Swarm ist eine Techdemo mit Mantle - kein Benchmark und ist als Szenario nicht Aussagekräftig genug, da die Werte ständig variieren. Techdemo halt.

      Nimm Crysis 3 und gehe in das zweite Level mit dem Gras... ( alles auf Max ) die Werte kannst du dann für Star Citizen nehmen ^^

      Fraps bei DX-Pfad Games Reiter Screenshots, Haken auf der Rechten Seite " Include frame rate overlay on screenshots " setzen. Dann hast du die Anzeige auch bei den Screenshots. Bei Mantle geht das natürlich nicht, da Fraps nur auf dem DX-Renderpfad funktioniert.

      Im Deluxe Hangar sind meine tiefsten FPS 64 die höchsten 80fps und im Discount Hangar eben 33fps wenn im 21:9 Format gezockt wird.

      Alles unter 60fps bewirkt schon, dass die Steuerung ( Umsehen mit der Maus ) verzögert und schwammig sind. Im Jetzigen Zustand benötigt man minimum 60fps konstant, damit es flüssig ist und jede Bewegung ohne Verzögerung stattfindet. Alles darunter ist nicht spielbar sondern reinstes Schmierentheater.

      Hast du eigentlich eine Ahnung, welch Hitziger Chip der Haswell ist? Den kriegst du unter Luft nicht auf diesen Wert, wie ich ihn habe. Zudem müssen VRMs ebenfalls mit Wasser gekühlt werden.

      Heatpipes sind nicht in der Lage, die Hitze so schnell abzuführen, dafür ist die Fläche der DIE viel zu klein!

      Genauso wie bei der Grafikkarte. Die ist unter Luft bei diesen Werten bei 80°c mit einer Wasserkühlung eben bei 54°c eben, da die Fläche der DIE deutlich größer ist, als bei der CPU.

      Seit 1997 betreibe ich Wasserkühlungen aufgrund der Kühlleistung und will die nicht mehr missen. Zumal ich hier im Sommer, habe ich hier im Büro 38°c ... da ist mit Luftkühlung nichts mehr zu machen.
      Instabil ist hier nichts, das ist Fakt... wenn etwas instabil läuft, dann würde hier nichts gehen sobald die Kiste auf volllast ist, oder Abstürze zu verzeichnen sein, oder etwaige Ruckler ( Frametimes ) ist alles nichts.

      22-28FPS in Eyefinity ist ein Problem: Nicht ernsthaft spielbar. Höchstens bestaunen als flüssigere " Diashow " P.S der Core i7 3820 hat 4x 3.6 GHz und 8 Threads. Nicht wie du genannt hast 8x 3.8Ghz ( 3,8Ghz ist der Turbo-Takt ) Du hast eine Quad-Core kein Octa-Core.
      Als EDV Händler solltest das aber wissen.
      Mach den Leuten also keine falsche Hoffnung. Nicht das sich einer unnützerweise eine 270x kauft und dann feststellen muss: Läuft nur auf Low vernünftig um wirklich das DFM wirklich spielen und testen zu können.



      Dieser Beitrag wurde bereits 17 mal editiert, zuletzt von Kottos ()

    • Crysis 3 werde ich mir sicher nicht holen nur zum Benchmarken den Spiele wie Crysis geben mir einfach nicht viel also gebe ich dafür auch kein Geld aus, was wohl jeder verstehen wird können

      Gerade weil sich die Werte ständig verändern ist der Test aussage kräftig SCO wird immerhin ein MMO ergo hast du auch sich ständig verändernte Werte, mal sind einem gebiet 20 dann wieder 70 leute einmal hast du keien Kämpfe dann wieder an jeder Ecke, also umso mehr Variablen drinnen sind umso vernünftiger ist der Test, weil Online Titel bei einem offline Titel hast du recht da aber nicht bekannt ist ob die Squadron 42 nicht auch schon viel vom online Teil mitbringt (Socialmodul) ist der Test finde ich Aussagekräftig genug.

      60FPS Stabiel ist zwarwunderschön aber nicht erforderlich flüßig laufts auch mit weitaus weniger ohne das da was schwammig wird aber dies liegt vermutlich auch am persönlichen Empfinden und der art wie man was wie spielt usw.

      Letztlich lauft es daraufhinaus das du der Karte zu wenig zutraust und ich ihr vermutlich zu viel unterm Strich, dennoch bleibt es ein Fakt dass man nicht immer eine 500-600€ Grafikkarte braucht um flüßig mit hoher Auflösung spielen zu können.

      Ja Butterweich :p, ne natürlich nicht so instabiel das du es direkt merkst aber es ist nunmal Fakt das OC die Systeme instabieler macht da du eine exzellente Kühlung hast sind die Auswirkungen marginal dennoch vorhanden.

    • Crysis 3 Demo kostet nichts chip.de/downloads/Crysis-3-Demo_60020896.html

      Bei Star Citizen braucht man Heute eine 290 (NON X ) die kostet 400€ ich habe hier nicht von einer 290x gesprochen - Nvidia wäre teurer aber eine 780 OC wäre vorteilhaft. Keine TI
      Die 290 OC ist gerade mal 3-7% langsamer als die 290x
      Und da die Vapor-X 290 von Werk ein wenig übertaktet ist, sind das nur noch wenige 2-3% die sie langsamer macht, als eine stock 290x.

      Genau darauf ziele ich ja ab. Den Leuten entsprechend " vermitteln " zu können NICHT unsummen in einen PC stecken zu müssen, wie gesagt wenn Gehäuse/Laufwerke/Festplatte alle noch vorhanden sind, reicht im nächsten Jahr ein 700-800€ PC der Star Citizen wunderbar packt. Zwar nicht auf Very High und allem drum und dran. Aber anschaulich High wird auf alle Fälle gehen. Ähnlich wie es Heute mit Crysis 3 der Fall ist.

      Der Vorteil bei Star Citizen wird aber sein, da die Engine selbst schon wunderbar Parallelisiert ist ( 8 Threads Unterstützt ) und dazu noch Mantle dabei ist, was das ganze nochmals pusht und den Overhead der CPU reduziert. Das bedeutet, das wenn Heute Jemand einen Xeon E3 kauft ( 200€ CPU ) braucht sich im nächsten Jahr nur noch eine 400-450€ AMD-GPU kaufen und hat alles was man braucht. Wenn noch Speicher dazu kommen soll, kosten weitere 8GB ca 55-60€ dazu eine SSD macht unterm strich, 650-700€ vorausgesetzt man hat bereits eine CPU wie dem Xeon E3.

      Für 4K kann man noch lange warten.. minimum noch 2-3 Jahre. Viel zu teuer und benötigt viel zu viel GPU-Power.

      P.S

      Ja, das empfinden... das kann man allerdings nicht verallgemeinern. Auf Very High sind mir 50fps nicht flüssig... leicht verzögert. Auf High sind 50fps aber wieder in Ordnung... erst bei 60fps+ auf Very High ist es für mich flüssig.
      Und das packt meine Kiste nicht im DFM ( je nach dem was man da nun hat, ob Multiplayer mit 8-12 Mann ) da kann ich froh sein, wenn High gescheit läuft ( ich hoffe es ) wenn nicht, pech. Die 290x habe ich aber nicht wegen SC gekauft sondern, weil ich sie eben auch für den Beruf benötige und weil ich ohnehin gerne Übertakte ( ist mein Hobby ) und dabei darf der Rechner keinen Fehler bei berechnungen machen oder Instabil sein. Das würde man sofort merken.

      P.S

      Star Swarm ist nicht repräsentativ. Du müsstest mehrere (10x) durchläufe machen und dann den Mittelwert nehmen, so wären deine geposteten Daten repräsentativ. Ein einziger Durchgang ist es nun nicht.

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von Kottos ()

    • Merkwürdige Diskussion hier.
      Irgendwie werden hier nur extreme Ansichten dargestellt.
      Diese "unter 60fps ist nichts spielbar"-Geister kenne ich zwar auch, jedoch würde ich behaupten, dass 99% der Spieler 25-30 fps als absolut ausreichend spielbar bezeichnen.
      Die Eingaben sind bei weniger leicht verzögert?
      Wir reden von einem MMO und Chris Roberts selbst hat sich dafür eingesetzt, dass die Käpfe mehr taktische Elemente bekommen und die Latenz wird bei Star Citizen vollkommen unwichtig sein.
      Immer dieser Blödsin mit dem "unter dem Besten ist nichts zu gebrauchen".

      Auf der anderen Seite würde ich im Traum nicht auf die Idee kommen mit einer 270 egak ob x oder nicht, Eyefinity in Star Citizen zu nutzen.
      Ich habe nur eine HD6970, aber diese ist im Prinzip genauso schnell wie eine R9 270 ohne X, jedenfalls unter DX, da Mantle da ja nicht geht.
      Im Discounthangar kriege ich da nur unter Middle ordentliche FPS, im Delux-Hangar habe ich unter High sogar ü40.
      Und 40fps werden mir bei StarCitezen in jeder Beziehung reichen.
      Jeder der mehr will verkennt, das Spielbar NICHTS mit Perfekt zu tun hat, sondern damit, dass es ausreicht, um im Spiel die Aufgaben zu erledigen und das ist bei Star Citizen definitiv mit 25-30fps mach bar. Bei CoD oder Battlefiels mag das anders sein.

      Lustig finde ich auch die Aussage, dass ein FX 8350 sogar reichen könnte.
      Im Deluxe Hangar, egal welche Stufe, sind genau 5 Kerne nicht mal bis zur Hälfte belastet.
      Die CPU limitiert da NULL.
      Auch ist der 8350 absolut gleichwertig zum i7 3770, auch wenn die üblichen benchmarks mit komplett veralterter Windowsprogramme ein anderes Bild zeigen.
      Unter Linux, wo Multithreading Standard ist, liegt der 8350 ziemlich genau auf dem Niveau wie der i7 3770 und dem wird wohl kaum einer die Star Citizen-Tauglichkeit absprechen.

      Also Leute macht euch nicht verrückt.
      Unter Mantle wird sogar ein AMD A10 oder jeder Quadcore mit min 3GHz als CPU für alles reichen. Selbst nen angegrauter Phenom X4 wird reichen.
      Als Grafikkarte reicht eine R9 270 auf jeden Fall, aber eben nicht für Eyefinity.
      FullHD wird man sehen müssen wie sich das ganze in einzelnen Welten verhällt, der Dicount Hangar sagt mir, dass da oft nur Mittel möglich ist.

      Mit einer R9 280(X) oder NVIDIA 770 ist dann FullHD uneingeschränkt möglich.
      Ich denke auch, dass im fertigen Spiel nicht nur Low/Middle/High/VeryHigh möglich sein wird, sondern, das man die Grafikoptionen sehr fein einstellen kann und dann wird man sogar mit einer R7 265 wird man da noch gut spielen können.

      Alles eine Sache der Ansprüche.
      Für 500€ kann man einen KOMPLETT-PC (ohne Monitor und OS) zusammenstellen mit dem man Star Citizen spielen kann.
      Wenn ich unbedingt Eyefinity und 60FPS haben will und nur VeryHigh akzeptiere, also mit vollem AF + AA, dann brauche ich natürlich was anders.
    • Hm.. ich kann bei all dem nicht wirklich mitreden, da ich von diesen ganzen Benchmark Gedöhns nicht wirklich Ahnung habe aber ich kann sagen das ich mit meinen beiden Systemen bislang recht zufrieden bin.. und daher gespannt bin was im DFM möglich bin.

      System-1 Alt:
      Quad Core 2,4 GHz
      8GB RAM
      GTX 770oc, 4GB

      System-2 Neu:
      E3-1230 3.3Ghz
      16GB RAM
      GTX 770oc, 4GB
      Föderation Vereinter Planeten -=)FVP(=-
      Since 1998... join the future!


      Ghostrider's X-UniversumStar Citizen WikiStar Citizen BlogStar Citizen News
    • Ano schrieb:

      Moin, bitte jetzt langsam wieder zum eigentlichen Thema zurückkehren eure Systeme könnt ihr gerne in einem separaten Hardware Thread bewerten und auch gerne ausführlich diskutieren.


      Habe mal im Zuge einer persönlichen Antwort auf das Thema "Hardwaretauglichkeit" einen entsprechenden Nebenthread veröffentlicht, da ich denke, dass da einige (neben den bereits aufgetretenen Gesprächen) in Zukunft noch einmal Fragen haben könnten.

      Hier ist die Gabelung zum besagten Thread.