Thelyn Ennor - Multigaming since 2005 [PvE / RvR]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Thelyn Ennor sucht .....

      Spieler die sich der Herausforderung stellen wollen, bei der größten deutschsprachigen Hardcore [lexicon]Gilde[/lexicon] mit zu machen.

      In den Weiten der Galaxy wird Euer Schicksal bestimmt, ob an der
      Frontlinie gegen die Vanduul oder in den Forge Worlds von Segmentum
      Thelyn Ennor. Tritt unserer Navy oder Industrie bei und das Universum
      wird uns gehören! Wir sind die Ordnung, wir sind Thelyn Ennor!



      FÜR DEN IMPERATOR!

    • Cloud Imerperium Games wird wieder auf der Pax East in Boston sein und weitere Neuigkeiten zu Star Citizen im Gepäck haben. Genauer sollen es weitere Informationen zu ihrem FPS-Modul
      werden und man wird drüber sprechen, was die nächsten großen Schritte
      in der Entwicklung von Star Citizen sein werden. Wer also noch Zeit hat
      und für den 7. März nichts einplant, kann ja zur Pax East fliegen.

      Da auf der Pax East der von Illfonic entwickelte FPS-Part vorgestellt wird, werfen wir unseren Blick mal auf den Monthly Report vom Januar und schauen was die Jungs und Mädels so treiben:

      Das Zero-G push and pull System ist fertig, es erlaubt die Bewegung durch Schwerelosigkeit, ohne auf ein Jetpack
      angewiesen zu sein. Man wird es überall innerhalb des Levels anwenden
      können und ist deshalb nicht an Punkte oder Routen gebunden.

      Zwei neue Waffen wurden eingefügt, eine
      Große die mehrere Feinde auf einmal verletzen kann und eine die für
      Distanzen gedacht ist, es wird jedoch nicht direkt gesagt ob es nun um
      Schrotflinten und Scharfschützengewehre geht oder nicht. Zu guter Letzt
      hat man Bufixing betrieben, besonders für den 1.0.1 Release.
      Dies
      ist nur ein kleiner Auszug aus dem Monthly Report, aber das reicht um
      einen Vorgeschmack auf das zu bekommen, was auf der Pax East vermutlich
      gezeigt wird. Also Kämpfe zwischen 2 Parteien auf zwei verschiedenen
      Karten, einmal mit und einmal ohne Schwerkraft, zusammen mit den neuen
      beiden Waffen. Es bleibt also weiter spannend.


      Weiterlesen...http://www.thelynennor.de/2015/02/13/star-citizen-cloud-imperium-games-auf-der-pax-east-2015/

    • Das durch Crowdfunding finanzierte Spiel Star Citizen von Cloud Imerperium Games
      ist auch im neuen Jahr sehr erfolgreich gestartet. Dieses mal gibt es
      Neuigkeiten zu neuen Rekordmarken, die Vorstellung der Spielmechaniken
      zur Rohstoffförderung, dazu passend der concept sale zur RSI Orion und FPS auf der PAX East.

      Funding

      Star Citizen konnte dieses Wochenende mit eine inzwischen schon gelassenen Freude bekanntgeben, dass die Marke von 73 Millionen US Dollar in ihrer crowd funding Kampange überschritten wurde. Der fast noch beeidruckendere Wert sind die mittlerweile mehr als eine dreiviertel Million zahlender Unterstützer. Da dürfte es in den diversen Studios von CIG einigen Grund zum Feiern gegeben haben.

      Quelle: Homepage von Star Citizen
      Inzwischen
      hat sich CIG von dem Konzept immer neuer, fantastischer Stretchgoals
      verabschiedet und liefert seinen Unterstützern als Belohnung für
      erreichte Finanzierungsziele lieber etwas mehr Substanz als “nur” neue
      Versprechen. Und das ganze in Form von design posts, also Artikeln die
      Spielelemente und Mechaniken noch während ihrer Entwicklung genau
      beschreiben und die Fans zur Diskussion und Mitarbeit einladen. Das ist
      auch die Kernaussage hinter dem aktuellen “Letter from the Chairman”.

      Wer sie verpasst haben sollte, hier nochmal die bisherigen design posts: forum.thelynennor.de/showthrea…cept-sale-und-Vieles-mehr

    • Auch diese Woche gab es wieder jede Menge News rund um Star Citizen. Die Wichtigsten haben wir für euch zusammengefasst.

      Sale und neue ballistische Waffe im Pledge Store
      Zur
      Zeit bietet Cloud Imperum Games die Drake [lexicon]Cutlass[/lexicon] Blue für alle nochmal
      an, die den concept sale verpasst haben, wie üblich, diesesmal ohne
      lebenslange Versicherung auf die Schiffshülle. Wer nochmal eine
      Gedächtnisauffrischung braucht: die [lexicon]Cutlass[/lexicon] Blue ist die Variante, die
      für den Einsatz bei Polizeikräften, Milizen oder anderen Gruppen
      gedacht, die etwas mehr Panzerung und Feuerkraft brauchen. Der Verkauf
      geht bis zum Morgen des 9. März 2015 deutscher Zeit. Parallel dazu gibt
      es eine neue ballistische Waffe im voyager direct store,....Interesse geweckt? Hier weiterlesen > thelynennor.de/2015/03/02/star-citizen-wochennews/

    • Hallo Community,

      Tag um Tag verstreicht und Ihr wisst immer noch nicht welchen [lexicon]Clan[/lexicon] Ihr euch anschließen möchtet? oder seid mir der bisherigen leistung des Clans unzufrieden? Dan kommt zu Thelyn-Ennor.eu wir haben für alle etwas Freelancing, Trading, Mining, Guarding. Auch für Piraten halten wir etwas bereit und zwar den sicheren Tot. ;)

    • Die (nahe) Zukunft von Star Citizen

      Arena Commander 1.1 (vermutlich in 3-5 Wochen)

      -eigene AC Währung mit der man sich alles aus dem Voyager Direct Store
      und höchstwahrscheinlich auch Schiffe kaufen kann um diese zu testen.
      (Verfällt mit dem Launch des Spiels wieder)

      -Retaliator kommt endlich in den Hangar (mit dem Patch oder kurz davor/danach - Commercial erst mit Version 2.0)

      -Avenger Variants mit Commercial (mit dem Patch oder kurz davor/danach)

      -Arena Commander Tutorial Map um neuen Spielern den Einstieg zu erleichtern

      -einige neue Features von denen wir noch nichts wissen und wie immer jede Menge Bugfixes

      Unabhängig vom Patch werden ab sofort regelmäßig neue Sachen zum Voyager
      Direct Store hinzugefügt die man sich mit UEC, oder ab dem Patch mit
      der neuen Währung zulegen kann. Mit dem gestrigen Patch 1.0.2 gab es
      übrigens erstmalig neue Schilde (u.a. Size 4 für Superhornet Piloten :))

      FPS Module (Ankündigung zur PAX East am 7. März - Angestrebte Veröffentlichung: Ende März/Anfang April)

      -komplett überarbeitetes Lauf-Modell mit neuen Animationen (Die
      Bewegungen die man seit 1.0 im Hangar ertragen muss sind nur
      Platzhalter)

      -das bereits bekannte Gameplay des Livestreams von Oktober letzten Jahres mit vielen Neuerungen und Verbesserungen

      -das FPS Module profitiert auch von der AC Währung, mit der man sich
      neue Waffen zulegen kann (ein paar Pistolen und Gewehre gibt es ja
      schon)

      Social Module (Kommt sehr zeitnah zum FPS Release (1 Monat oder weniger)

      -das mit AC 1.0 eingeführte Friends-System wird erweitert und man kann
      seine Freunde in den eigenen Hangar einladen. Das ganze geschieht dann
      mit Hilfe des Aufzugs und man wird nicht einfach in einen Ladebildschirm
      gerissen :)

      -mit besagtem Aufzug kann man dann auch erstmalig den ersten Planeten
      besuchen (ArcCorp). Am Anfang werden die Möglichkeiten recht Begrenzt
      sein. Man kann sich die Stadt anschauen, erstes, rudimentäres
      NPC-Verhalten beobachten und das neue Mobiglass in den Geschäften
      testen. Einkaufen kann man jedoch erstmal nichts, da das
      Inventory-System noch nicht fertiggestellt ist. Das soll aber bis Mitte
      des Jahres kommen.

      -Jeder Hangar bekommt einen SimPod (das wird der neue infiction-Zugang
      zum Arena Commander, damit man sich nicht mehr durch die Menüs kämpfen
      muss - Es ist quasi eine Simulatorbox :))

      Das Social Module ist so gesehen schon unsere PU Alpha in kleinster
      Fassung. Schon Mitte des Jahres soll man von ArcCorp mit seinem Schiff
      abheben können und das umliegende System unsicher machen. Das ganze dann
      auch sehr bald in Verbindung mit der ersten Version von Mining und
      Exploration um die Mechanics zu testen

      Arena Commander 2.0 (geplanter Release: gegen Juni)

      -alle bis dahin fertiggestellten Multi-Crew Ships dürfen endlich
      geflogen werden (Connie, Freelancer, Retaliator sind die von denen ich
      es weiß. Viele andere vermutlich auch und der Starfarer, da dieser auch
      fast fertig ist (wird für SQ42 gebraucht). Die Idris ist auch ein
      Verdächtiger und recht weit, allerdings frag ich mich wie sie die vor
      3.0 integrieren wollen. Erscheint mir unfair.

      -es wird auch neue Gamemodi geben, die speziell auf Schiffe wie den Freelancer und Starfarer zugeschnitten sind

      -das ganze natürlich in Kombination mit FPS-Mechanik -> Boarding

    • Star Citizen – Unveiling the Aegis Vanguard
      Am Freitag, 27.03.15,*enthüllte*Cloud Imperium das nächste Schmuckstück für die kämpfende Fraktion: Den AEGIS Vanguard.
      *Der Jäger wurde von der*Community für die zweite Welle an
      Concept-Schiffen gewählt, und ist das erste aus dieser Reihe. Im Artikel
      werden wir näher auf die Besonderheiten dieses neuen Schiffes
      eingehen.****

      Die Enthüllung der Aegis Vanguard

      Der neueste Jäger von Aegis Dynamics
      Der
      A3G Vanguard ist spezialisierte Langstreckenjäger der United Empire of
      Earth. Ursprünglich als Bomber-Zerstörer entwickelt, ist der Vanguard
      eine kampferfahrene *Bulldogge von einem Schiff, welches eine
      umfangreiche Frontbewaffnung aufweist, dafür Hier Weiterlesen > thelynennor.de/2015/03/31/star…iling-the-aegis-vanguard/

    • Wir freuen uns den Start des Thelyn Ennor Star Citizen Teams bekannt geben zu dürfen!

      Mit unserem 15. MMO Team wird Thelyn Ennor, nach dem The Elder Scrolls
      Launch, nun in die Weiten der Galaxy eintauchen. Wir werden uns auf Security & Engineering spezialisieren. Die Leitung des neuen Teams besteht aus Morgwen als Teamleader, welcher von Harmlos, Medius und Solesurvivor
      als Officer unterstützt wird. Wir drücken euch an dieser Stelle fest
      die Daumen und wünschen eine erfolgreiche Zeit in Star Citizen.

      Einige Thelyn Ennor Member sind seit geraumer Zeit in der Star Citizen
      Beta unterwegs, um sich das neue MMO etwas näher anzusehen und möglichst
      viele Informationen und Eindrücke zu sammeln. Sie konnten sich daher
      schon ein gewisses Bild machen, inwieweit das Werk von Cloud Imperium
      eine interessante Möglichkeit abseits der bisher bekannten MMO’s
      bietet. Mit Sicherheit wird es von unserem Beta Team den einen oder
      anderen Bericht bzw. Guide geben. Wenn ihr also mehr über Star Citizen
      wissen wollt, solltet ihr einfach unsere Website besuchen.

      Ab sofort könnt ihr euch für das Star Citizen Team bei Thelyn Ennor bewerben!

      Mehr dazu in unserem forum.thelynennor.de/forumdisplay.php?18-Bewerbung

    • Am Montag*beantworteten die beiden technischen Entwickler Calix Reneau und Matt Sherman 10 Fragen der Community. Hier nun eine Zusammenfassung der Antworten von den Beiden.

      *10 FOR THE DESIGNERS EPISODE 02Hinter jeder Frage der Community werdet ihr auch den Link finden, der euch direkt zur Frage im YouTube-Video weiterleitet.

      1.Welche Erfahrung hat das Entwicklerteam mit Wartung, so dass sie
      fähig sind das Reparatursystem zu entwickeln? Wie wichtig ist das
      Reparatursystem bei der Entwicklung eines Schiffes? Wie tief wird das
      Schiffsingenieur-Gameplay werden? 00:46

      Wir haben darin keine Erfahrung, aber dank der ganzen CIG-Mannschaft haben wir viele Leute, auf die wir zurückgreifen können.

      Es wird im Spiel nicht schwierig sein, etwas zu reparieren, die Herausforderung wird sein, Weiter lesen > thelynennor.de/2015/04/15/star…the-designers-episode-02/

    • Die Reihen von Thelyn Ennor füllen sich stetig mit neuen Piloten, Marines und Schiffen aller Klassen. Das neue Star Citizen Video soll ein Vermächtnis an all die sein die mit uns die Ewigkeit des Universums bevölkern und beherrschen wollen. Für alle die uns in Zukunft folgen wollen geht es hier zu den ausführlichen News zu unserem neuesten Video und allen Info´s zu Thelyn Ennor.

      thelynennor.de/