Neue Antwort erstellen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Neu erstellte Beiträge unterliegen der Moderation und werden erst sichtbar, wenn sie durch einen Moderator geprüft und freigeschaltet wurden.

Die letzte Antwort auf dieses Thema liegt mehr als 365 Tage zurück. Das Thema ist womöglich bereits veraltet. Bitte erstellen Sie ggf. ein neues Thema.

Informationen
Bitte geben Sie die untenstehenden Zeichen in das leere Feld ein. Groß- und Kleinschreibung müssen nicht beachtet werden. Sollten Sie das Bild trotz Neuladen nicht identifizieren können, wenden Sie sich an den Administrator.
Nachricht
  • :)
  • :(
  • ;)
  • :P
  • ^^
  • :D
  • ;(
  • X(
  • :*
  • :|
  • 8o
  • =O
  • <X
  • ||
  • :/
  • :S
  • X/
  • 8)
  • ?(
  • :huh:
  • :rolleyes:
  • :love:
  • 8|
  • :cursing:
  • :thumbdown:
  • :thumbsup:
  • :thumbup:
  • :sleeping:
  • :whistling:
  • :evil:
  • :saint:
  • <3
  • :!:
  • :?:
  • :pinch:
  • :wacko:
Internet-Adressen werden automatisch erkannt und umgewandelt.
Smiley-Code wird in Ihrer Nachricht automatisch als Smiley-Grafik dargestellt.
Sie können BBCodes zur Formatierung Ihrer Nachricht nutzen.

Vorheriger Beitrag

  • Around the Verse Episode 2.19

    Captain Bot

    Star Citizen News Radio schrieb:

    INTRO

    • 2.2 ist fast fertig und wird für den PTU-Release vorbereitet. Muss nur noch einmal von der internen QA getestet werden.
    • Die Aufteilung der Pakete ist vollzogen worden. SQ42 Pakete werden mit 2.2 veröffentlicht.
    • Star Citizen war auf der BBS-Serie „Click“ zu sehen, mit Szenen die in LA und UK gedreht worden sind.

    News From Around The Verse

    LOS ANGELES

    • Es werden an den Konzepten der Carterpillar gearbeitet. Gurmukh arbeitet an zusätzlichen.
    • Viel Arbeit an dem Design-Dokument der Cat, inklusive der Schilde.
    • Konzept-Künstler Jeremiah und Omah haben an weiteren Charakter-Konzepten gearbeitet.

    AUSTIN & FOUNDRY 42 UK

    • Jake Ross ist in UK und besucht das Büro dort, es gibt also keinen Austin-Bericht
    • Turbulent spricht über ihren Part den sie in der Persistenz spielen.
    • Zusammen mit Turbulent wird an einem Plan für die Persistenz gearbeitet.
    • Einrichten einer Preisliste für’s shoppen; Jeder Gegenstand muss einen für sich verbunden Preis haben.

    FRANKFURT

    • Es werden alle Informationen von den Treffen zwischen Erin und Chris gesammelt.
    • Es gibt noch eine Menge zu planen für Dinge wie der Core-Engine, Cinematics etc.
    • Es wird daran gearbeitet, wie mit prozeduraler Tech, Kunst gebaut werden kann und welche Standards es dafür geben soll.
    • Diskussionen über Asteroiden und wie diese skalierbarsind.
    • Viele Diskussionen über AI, wie sie sich unterhalten, interagieren, reagieren etc.
    • Arbeiten an vorgefertigten Systemen und Rohrleitung Prototypen.
    • Viele der arbeiten für die Planungen für den Rest des Jahres gehen weiter.
    • Designarbeiten über dem Missionensystems.
    • Als Tony Z da war, haben sie auch am PU gearbeitet.
    • Man hat sich die high-level PU-Pläne und die FPS-Pläne angeschaut.

    ATV Interview mit Andrian Banninga

    • Kunst-Dienstleister werden für Schiff-Konzepte, Charaktere, Animationen etc. genutzt.
    • Der Prowler ist stillgelegt, bis die Tevarin-Rasse vollständig ausgearbeitet worden ist.
    • Wenn die Tevarin-Rasse einmal geschaffen worden ist, werden sie einen Style-Guide erstellen; Designs, Architektur, Klamotten etc. und von da aus an, wird das Schiff designed.
    • Adrian hat die Kunst für ein Indie-Game namens Darkout gemacht, dass auf Steam verfügbar ist.
    • Adrian ist auch über den Atlantik gesegelt, als er 19 Jahre alt war.

    ATV Hinter den Kulissen: Dataforge

    • CIG arbeitet an „Dataforge“, einen Weg um die Probleme mit den XML-Metadaten zu lösen.
    • Aktuell nutzt SC XMls um Daten zu lagen, da die CryEngine es tut. CIG versuch von den XMLs weg zu kommen.
    • XMLs zentralisieren Daten und sind sehr anfällig.
    • Dataforge lagert im Grunde all unsere Daten für Spielmodis, für Konversations-Systeme, wie sich Charaktere kleiden.
    • „Unterschieden“-System. Rechtsklick und erstelle eine Variante welche für alle Hinsichten kopiert es den Meister und lässt dich Dinge hier und da ändern.
    • Künstler haben ebenfalls die Möglichkeit Varianten zu modifizieren.
    • Es kann nur eine Person zur selben Zeit modifizieren.
    • Die erste Phase ist, das alles als XML gelagert wird, doch wenn es Öffentlich ist, wird es als einen Binären-Blob gesichert.
    • Einmal in Game, wird jedes Mal wenn du ein Projektil, Schiff etc spawnst eine XML-Datei zergliedert. Einmal Öffentlich, wird es in deinem Speicher gelagert und steht zum Abruf bereit.
    • Die Biären-Blobs sind aktuell auf einem eigenen Server ausgelagert. In der Zukunft könnte es zentralisierte Server geben, wovon alle Server Informationen von herholen können.

    MVP

    Sneak peek

    Transkript von: CanadianSyrup, Shiver Bathory, Erris, Sunjammer
    Originales Transkript: INN

    Übersetzung: Cpt. Adama von und für www.star-citizen-news-radio.de!

    Quelle: RSI

    Quelle: star-citizen-news-radio.de/201…d-the-verse-episode-2-19/