The Black Watch

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

The Black Watch
Wir sind eine Organisation von freien, unabhängigen Kapitänen, Agenten und Piloten und wir sind in den unterschiedlichsten Bereichen tätig:
Erkunden von seltenen Resourcen und Sprungpunkten.
Erforschen von unentdeckten Regionen.
Bergen und abbauen von seltenen Resourcen und Artefakten.
Beschaffen und verarbeiten von (geheimen) Informationen.
Transport von seltenen, wertvollen, empfindlichen oder zeitkritischen Gütern.
Servicedienstleistungen rund um den Schutz und Sicherheit unserer Clienten.
Ermitteln gegen, und aufspüren von Personen im Auftrag unserer Klienten.

Wir sind zuverlässig, verschwiegen, vertrauenswürdig und wir halten unsere Termine ein. Dabei haben wir keine Angst uns die Hände schmutzig zu machen und uns notfalls
auch in Grauzonen zu begeben.

Wir operieren in der Regel allein oder in kleinen Teams. Für größere Operationen schließen wir uns zu (Kampf-) Verbänden oder Taskforces zusammen.

Wir besitzen, teilweise geheime, Hangars und Basen im bekannten Universum. Unsere zentrale Basis und Operationszentrale ist mobil, mit dem besten Equipment und Elektronik ausgestattet und als Luxuskreuzer getarnt. Dort empfangen wir auch unsere wichtigsten Kunden und Clienten.

Wir unterstützen uns gegenseitig und sind immer und jederzeit bereit uns gegenseitig zu Hilfe zu kommen.

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Einheitgründung: 1725, Schottland, Terra. Eine Milliz und Gemeinschaft aus Freiwilligen die Wache hielt um das Land der Väter vor ziehenden Plünderern zu schützen. Im Jahre des Herrn 1739 in das 43. Regiment of Foot als reguläre Einheit aufgenommen, der Name "The Black Watch" aber blieb, und trotz der vielen Eingliederungen in unterschiedliche Regimenter überlebte der Geist der Einheit über Generationen und Jahrhunderte.

Sehr viel später dann wurde TheBlackWatch ein eigenständiger Teil der berühmten Northwind Highlanders mit eigenem Esprit de Corps und eigenen Traditionen. Nachfahren dieser altehrwürdigen Einheit, allesamt Veteranen der UEE, beschlossen dann im Jahre 2936 die alte, eingeschworene Gemeinschaft der TBW wieder aufblühen zu lassen und schufen so
"The Black Watch" wie wir sie heute kennen.

Die Lage des Planeten Northwind ist immer noch eines der best gehüteten Geheimnissen im bekannten Universum. Die Position des Planeten und der relevanten Sprungtore wird von den Bewohnern Nortwinds und der BlackWatch strengstens geheim gehalten.

Mittlerweile schreiben wir das Jahr 2944 und die Frage ist so alt wie die Geschichte der Kriegsführung selbst.

Was machen ausgebildete Soldaten wenn sie nach ihrer Dienstzeit ausgemustert werden? Wenn der Körper nach vielen Jahren auf das Adrenalin angewiesen ist. Wenn all die Gesichter, Aufgaben, Kameraden und alles Bekannte plötzlich hinter ihnen liegen.

Die Antwort liegt auf der Hand: Sie legen das Schwarz an, stürzen sich in Abenteuer und schützen das Universum !


Jenseits des Rollenspiels sind wir,
eine kleine Gemeinschaft die mit Herz und Spaß online spielt. Je nach eigener Freizeit, kommen wir im Team-Speak zusammen und spielen, kämpfen gemeinsam Seite an Seite. Was auch immer das Spiel zu bieten hat, wir sind dabei, wobei unser Grundsatz lautet: “Tue niemanden das an, das Du nicht selbst erfahren willst”. Dies bedeutet das wir natürlich neugierig auf jeglichen Content sind, wir aber keinen Spaß an einseitigen und unfairen Aktionen haben.

Das Gros unserer Spieler ist Mitte Dreißig, dem entsprechend sind unsere Gesprächsthemen, aber nicht unser Gehabe. Was uns verbindet ist die Leidenschaft online Computer zu spielen und unser Teamplay zu verbessern, und wir würden uns wirklich freuen wenn Du Gleichgesinnte suchst.